Yahoo tritt bei Umsatz und Gewinn auf der Stelle
publiziert: Mittwoch, 18. Jul 2012 / 07:16 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 18. Jul 2012 / 07:48 Uhr
Der Nettoumsatz lag 15 Millionen unter den Erwartungen.
Der Nettoumsatz lag 15 Millionen unter den Erwartungen.

San Francisco - Der angeschlagene Internet-Pionier Yahoo kommt mit seinen Geschäften nicht voran. Der Nettoumsatz betrug im abgelaufenen Quartal 1,081 Milliarden Dollar nach 1,076 Milliarden vor Jahresfrist, wie der Konzern nach Börsenschluss bekanntgab.

Swiss Precision IT
14 Meldungen im Zusammenhang
Analysten hatten aktuell mit 1,096 Milliarden Dollar gerechnet. Die Netto-Einnahmen stagnierten nahezu bei 226,6 Millionen Dollar. Yahoo-Aktien legten im nachbörslichen Handel leicht zu.

Yahoo hatte am Montag nach Börsenschluss mitgeteilt, dass die bisherige Google-Managerin Marissa Mayer mit sofortiger Wirkung auf den Yahoo-Chefsessel wechselt. Die soll verhindern, dass immer mehr Yahoo-Nutzer zu Google und Facebook abwandern.

Sie kündigte an, sie wolle sich auch bei Yahoo auf Endnutzer, Technik und die Anwerbung der besten Köpfe konzentrieren. Mayer erwartet im Herbst ihr erstes Kind und ist eine der bekanntesten Frauen im Silicon Valley.

Für Yahoo ist es der dritte Führungswechsel binnen eines Jahres. Der einst führende Suchmaschinenbetreiber hat 2011 im Wettbewerb um das Werbegeschäft im Internet ein Fünftel seines Umsatzes eingebüsst.

(laz/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese informatik.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
San Francisco - Mit der Rückbesinnung auf alte Stärken will die neue Yahoo-Chefin Marissa Mayer das Ruder bei dem ... mehr lesen
Ziel ist es den Übergang ins mobile Zeitalter zu schaffen.
Sunnyvale - An der Spitze des Internetkonzerns Yahoo steht künftig ein weiterer ehemaliger Google-Manager. Firmenchefin ... mehr lesen
Henrique de Castro wechselt die Fronten.
Yahoo kämpft gegen den stetigen Rückgang der Werbeerlöse.
Sunnyvale - Der kriselnde Internet-Konzern Yahoo begrüsst seine neue Chefin Marissa Mayer mit einem Millionengehalt und ... mehr lesen
New York/Shanghai - Der kriselnde Internet-Konzern Yahoo bekommt 7,1 Mrd. Dollar für die Hälfte seiner Beteiligung an der grössten chinesischen Internet-Handelsplattform Alibaba. Käufer ist das chinesische Unternehmen selbst. mehr lesen 
Weitere Artikel im Zusammenhang
New York - Nach Turbulenzen wegen eines falschen akademischen Titels im ... mehr lesen
Scott Thompson hat gar keinen Bachelor-Abschluss in Computerwissenschaften.
Sunnyvale - Der erst zu Jahresbeginn angetretene Yahoo-Chef Scott Thompson muss sich einer unangenehmen Untersuchung stellen. Nachdem ein Hedgefonds-Manager aufgedeckt hatte, dass Thompsons Lebenslauf geschönt war, hat der Yahoo-Verwaltungsrat nun einen Untersuchungsausschuss eingesetzt. mehr lesen 
New York - Der Konzernchef des Internetunternehmens Yahoo, Scott Thompson hat sich zu Unrecht als Computerwissenschafter bezeichnet. Der Konzern räumte am Donnerstag gegenüber dem Blog «All Things Digital» ein, dass Thompson keinen solchen Titel besitze. mehr lesen 
Sunnyvale - Der Umbau beim angeschlagenen Internetkonzern Yahoo scheint erste Wirkung zu zeigen. Im ersten Quartal konnte das Urgestein der Branche den Abwärtstrend stoppen und erzielte einen Umsatz von 1,2 Mrd. Dollar. Das war ein knappes Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. mehr lesen 
Yahoo steckt in einer schwierigen Situation.
San Francisco - Der kriselnde Internet-Konzern Yahoo streicht bei seinem nächsten ... mehr lesen
Avenches - Der Internetdienstleister Yahoo verzichtet trotz bereits getätigter Investitionen in Millionenhöhe auf sein Datenzentrum in Avenches VD. mehr lesen 
Sunnyvale - Der schwächelnde Internet-Konzern Yahoo kann seinen Abwärtstrend weiterhin nicht stoppen. Im Schlussquartal 2011 gab es erneut weniger Umsatz und Gewinn. mehr lesen 
Bangalore - Der Mitbegründer und frühere Chef von Yahoo, Jerry Yang, zieht sich komplett aus dem angeschlagenen ... mehr lesen
Jerry Yang hatte Yahoo mitgegründet.
San Francisco - Die Einstellung des Top-Managers Scott Thompson als neuen Chef hat sich das angeschlagene Internetunternehmen Yahoo 27 Millionen Dollar kosten lassen. mehr lesen 
Die IT Recruitment GmbH bietet Jobs und Stellen im IT, EDV und Informatik Bereich.
Umfassende Beratung und Betreuung in EDV Fragen für KMUs
NewServ AG
Haltenrebenstrasse 122
8408 Winterthur
Profitieren Sie von unserem breiten Dienstleistungsspektrum: Personalisierung, Internetauftritt und Web-to-Print
FO-Cyberfactory AG
Gewerbestrasse 18
8132 Egg bei Zürich
Computer in der Schule.
Computer in der Schule.
Medienkompetenz  Bern - Schweizer Schülerinnen und Schüler der 8. Klasse sind lediglich Durchschnitt, wenn es um den Umgang mit Computer und Internet geht. Dies zeigt eine Internationale Studie in 20 Ländern zur Computer- und Informationskompetenz, die am Donnerstag in Bern vorgestellt wurde. 
Ex-Kadermitglied blitzt vor Bundesgericht ab  St. Gallen - Für das Scheitern des Informatikprojekts INSIEME ist in erster Linie die Eidg. Steuerverwaltung und deren früherer Chef Urs Ursprung verantwortlich. Aber auch das Finanzdepartement und der Bundesrat tragen Verantwortung. Zu diesem Schluss kommt die parlamentarische Oberaufsicht.  
Ein Informatikprodukt extern beziehungsweise intern entwickeln zu lassen sei in verschiedenen Fällen nicht optimal gewesen. (Symbolbild)
Ständerat verlangt keine neue Strategie für Informatikprojekte Bern - Der Bundesrat muss keine neue Beschaffungsstrategie für Informatik- und Telekommunikationsprojekte ...
Gewohnheiten Deutschlands  Berlin - Klassisches TV gerät vor dem Hintergrund des Wachstums von Videostreaming-Portalen und sich massiv ändernder Sehgewohnheiten in Deutschland ...  
Sind die Zeiten des Fernsehers bald vorbei? (Symbolbild)
Titel Forum Teaser
  • kubra aus Port Arthur 3177
    Dä Näbi wieder mal auf den Punkt gebracht. Mi, 09.07.14 01:37
  • Believer aus Grenchen 53
    PACE-Face-Book alias STASI-DB für Dummys Facebook erkennt Songs und ... Nichts Neues - das konnten die ... Sa, 24.05.14 11:22
  • Heidi aus Oberburg 1011
    habe geklickt und geklickt und geklickt, sogar geliked, aber keinschaf will offenbar ... Do, 22.05.14 23:32
  • keinschaf aus Wladiwostok 2613
    Sie haben eine ungelesene(n) Nachrichten(en) User keinschaf hat Ihren Beitrag mit "gefällt-mir" markiert. Wenn ... Do, 22.05.14 22:27
  • Heidi aus Oberburg 1011
    ohne mich Habe vor einer Stunde meine Balkonpflanzen gegossen, und jetzt regnet ... Do, 22.05.14 21:27
  • keinschaf aus Wladiwostok 2613
    Naja.. Wenn ich das so lese, fällt mir einiges zu sagen dazu ein. Ich beisse ... Sa, 17.05.14 03:32
  • Believer aus Grenchen 53
    Google-Diktatur & Geschichtsschreibung Zitat R.S.: "Wer 16 Jahre nach einem Vergehen dank der Google-Suche ... Do, 15.05.14 20:32
  • Believer aus Grenchen 53
    NSA - TAO Gefährliche Spezialtruppe der NSA ist auch in Darmstadt ... Di, 29.04.14 18:37
eGadgets Bond's Laseruhr ist Tatsache In «Sag niemals nie» von 1983 war Mister Bond im Kampf gegen ...
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


Swiss Precision IT
Übrigens: Hier könnte auch Ihr Unternehmen gefunden werden.
Erfassen Sie zuerst Ihr kostenloses Firmenporträt! Mit dem Firmenporträt präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre wichtigsten Dienstleistungen schnell und einfach auf dem wichtigsten KMU-Marktplatz der Schweiz.
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
20.11.2014
19.11.2014
19.11.2014
Bk Beeckon CONNECTEUR D'AFFAIRES SUISSE Logo
19.11.2014
SAFESWISSCLOUD Logo
18.11.2014
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
wetter.ch
SO MO DI MI DO FR
Zürich 7°C 10°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 4°C 12°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 7°C 11°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 2°C 10°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 4°C 9°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 4°C 14°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 5°C 12°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten