Technologiekonzern Ascom dämmt Verlust ein
publiziert: Dienstag, 23. Mrz 2004 / 17:26 Uhr

Züich - Der Technologiekonzern Ascom will nach einem schmerzhaften Umbau in diesem Jahr schwarze Zahlen schreiben. Im Jahr 2003 wurden der Verlust von 281 Mio. auf 68 Mio. Fr. reduziert und die Schulden getilgt.

Ascom Hauptsitz in Bern.
Ascom Hauptsitz in Bern.
Der Umsatz der Ascom schrumpfte im vergangenen Geschäftsjahr um 27 Prozent auf 1,515 Mrd. Franken. Der Umsatzrückgang von 551 Mio. Fr. resultierte zu 462 Mio. Fr. aus verkauften Geschäftsbereichen.

Ascom hat sich im vergangenen Jahr von diversen Verlustbringern gelöst. Der Umsatzanteil der nicht zum Kernbereich gehörenden Aktivitäten habe sich damit von 48 auf 15 Prozent reduziert, sagte Ascom-Konzernchef Juhani Anttila an der Bilanzmedienkonferenz in Zürich.

Anttila wird, wie angekündigt, die Leitung des Konzerns an Finanzchef Rudolf Hadorn abgeben, den Posten als Verwaltungsratspräsident aber behalten.

Damit sei die Basis für profitables Wachstum gelegt. Das Kerngeschäft der Ascom hat im vergangenen Jahr den Auftragseingang um 13 Prozent auf 1,127 Mrd. Fr. gesteigert und das Betriebsergebnis um 211 Prozent auf 61 Mio. Fr. erhöht. Für das laufende Geschäftsjahr erwartet die Konzernspitze wenigstens eine schwarze Null.

Mit dem Abbau der Nettoverschuldung im vergangenen Jahr hat sich Ascom zudem in eine bessere Ausgangslage gebracht. Der Kozern hat die Schulden von 264 Mio. Fr. getilgt und verfügte Ende Jahr über eine Netto-Cash-Position von 55 Mio. Franken.

Die neue Ascom besteht nach Abschluss des Konzernumbaus aus den vier Kernbereichen Wireless Solutions, Security Solutions, Network Integration sowie Transport Revenue (Gebühreneinzugssysteme).

Verkauft wurden im vergangenen Jahr diverse Immobilien sowie die unrentablen Geschäftsbereiche Energy Systems und Haustelefonanlagen.

Trennen will sich der Konzern nun auch von den Bereichen Payphones sowie Manifacturing in Frankreich und der Schweiz. Der Konzern wolle die Bereiche so schnell wie möglich in andere Hände geben, sagte Hadorn.

(bsk/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
BauFakten App
BauFakten App
Überblick über die Entwicklung des Bauhauptgewerbes  «BauFakten» verschafft durch einfache Visualisierung der Daten einen raschen Überblick über die Entwicklung des Bauhauptgewerbes und der ganzen Bauwirtschaft. mehr lesen 
Swiss Online Marketing und Swiss eBusiness Expo  Swiss Online Marketing und Swiss eBusiness Expo sind das jährliche Gipfeltreffen für Digital ... mehr lesen  
Die Besucher erwarten zwei kompakte Tage, an denen sich alles um Digital Marketing und E-Business dreht.
Enabling new business  Von besser informierten GL bis zum E-Commerce im Exportmarkt - digitale Tools nutzen in der ganzen Wertschöpfungskette. Netcetera-CEO Andrej Vckovski erklärt, wo KMU ansetzen können, um ihre Produktivität zu steigern. mehr lesen  
Event-Marketing  Are you a club-owner, an event marketer or responsible for attracting people to different happenings? If yes, then you probably know, how difficult it is to attract people to events. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
POWERMEDSTAT Logo
25.05.2018
25.05.2018
25.05.2018
25.05.2018
25.05.2018
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
 
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 14°C 28°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter vereinzelte Gewitter
Basel 14°C 29°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
St. Gallen 15°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter vereinzelte Gewitter
Bern 13°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Luzern 12°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter vereinzelte Gewitter
Genf 14°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen gewitterhaft
Lugano 14°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten