Nicht gerade Gewinn-forderlich
Tablet-Hersteller liefern sich Preiskrieg
publiziert: Mittwoch, 20. Aug 2014 / 08:18 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 20. Aug 2014 / 08:44 Uhr
Der Blick auf aktuelle Geschäftszahlen verdeutlicht die prekäre Lage am Tablet-Markt. (Symbolbild)
Der Blick auf aktuelle Geschäftszahlen verdeutlicht die prekäre Lage am Tablet-Markt. (Symbolbild)

Taipeh - Mit Preisreduktionen versuchen die grossen Hersteller der sinkenden Nachfrage nach Tablet-Computern entgegenzuwirken - auch wenn sich damit kaum mehr ein Gewinn erzielen lässt.

3 Meldungen im Zusammenhang
Wie das taiwanesische Branchenportal DigiTimes schreibt, hat die starke Konkurrenzsituation im Tablet-Segment vor allem die Nicht-Apple-Hersteller in einen ruinösen Preiskampf getrieben.

Asustek-Chef zuversichtlich

Laut Asustek-CEO Jerry Shen wird die Nachfrage nach Tablets in den kommenden Wochen zwar noch weiter sinken. Die Geräteklasse selbst jedoch bleibe am Markt weiter bestehen. Die Innovations- und Marketingstrategien der Hersteller für ihre Produkte sind Shen zufolge die entscheidenden Faktoren dafür, im Tablet-Geschäft konkurrenzfähig zu bleiben.

Der Blick auf aktuelle Geschäftszahlen verdeutlicht die prekäre Lage am Tablet-Markt. Die Absatzzahlen des iPads von Apple sanken im zweiten Quartal gegenüber dem Vorjahr um neun Prozent.

Asustek lieferte im gesamten abgelaufenen Geschäftsjahr 2013 insgesamt zwölf Mio. Tablets aus. Im ersten Halbjahr dieses Jahres wiederum waren es gerade einmal 4,1 Mio. Stück.

Hoffnungsmarkt Südostasien

Auch Samsung hat kürzlich den Preis für seine Tablets reduziert. Die Südkoreaner verlangen für ihr Sieben-Zoll-Tablet nunmehr 167 Dollar (rund 151 Franken). Das wird auch Hersteller wie Lenovo und Asustek zu einer Reaktion zwingen.

Jedoch sieht Asustek trotz aller Widrigkeiten am Markt einen Silberstreif am Horizont. Die Nachfrage für seine Fonepad-Serie liegt in den Ländern Südostasiens über den firmeneigenen Erwartungen.

(awe/pte)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese informatik.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bonn - Immer mehr Unternehmen scheitern nicht nur damit, geplante Preiserhöhungen für neue Produkte am Markt durchzusetzen, ... mehr lesen
Knapp drei von vier Neuprodukten erreichen ihre Gewinnziele nicht.
Tablets sind nicht mehr so gefragt wie auch schon.
eGadgets Berlin - Nach dem Siegeszug der Tablets wächst die Nachfrage nach den Kompakt-Computern inzwischen langsamer. Im laufenden ... mehr lesen
New York - Einer aktuellen Erhebung des Marktforschungsinstituts GfK MRI Starch Advertising Research zufolge ... mehr lesen
Interaktive Features sind der Schlüssel für Werbetreibende.
Die IT Recruitment GmbH bietet Jobs und Stellen im IT, EDV und Informat ...
Profitieren Sie von unserem breiten Dienstleistungsspektrum: Personalis ...
FO-Cyberfactory AG
Gewerbestrasse 18
8132 Egg bei Zürich
In Lausanne und Zürich funktionierten zeitweise die Bankomaten nicht mehr.
In Lausanne und Zürich funktionierten zeitweise die ...
Seit Mittag geht nichts mehr  Lausanne - Der Ausfall der Internetverbindung bei vielen Geschäftskunden der Swisscom in der ganzen Schweiz soll schon bald vorbei sein. Die Swisscom rechnet damit, dass sich die Lage in den nächsten Stunden normalisiert. 
eGadgets «Dritte Hand»  Forscher des MIT Media Lab haben eine Roboter-Hand entwickelt, die bei Tätigkeiten des ...  
Link ist zurück!
Nintendo an der E3  Nintendo setzt in diesem Jahr an der E3 alles auf eine Karte und bringt exklusiv nur das ...  
Beim Internet der Dinge  Zürich - Schweizer Firmen unterschätzen die Cyberrisiken beim Internet der Dinge. In einer KPMG-Studie gaben über die Hälfte der befragten Firmen an, diesbezüglich keinen Überblick über ihre Risikosituation zu haben.  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2820
    Ihre Daten sind bei uns absolut sicher. "betrifft gleich hunderte US-Nutzer, von denen ungefragt sensible ... Do, 15.10.15 03:29
  • LinusLuchs aus Basel 137
    Gefahr aus der anderen Galaxie Dem Nachrichtendienst des Bundes und der National Security Agency wird ... Mo, 24.08.15 15:22
  • Kassandra aus Frauenfeld 1760
    Sie schreiben doch nie etwas, Sie machen lediglich dumme Bermerkungen, wie wir wieder hier sehen. ... So, 23.08.15 18:49
  • jorian aus Dulliken 1752
    Alles Gute keineschaf! In einem Monat bis maximal zwei Monaten, werden wir viel zu schreiben ... Sa, 22.08.15 18:55
  • Kassandra aus Frauenfeld 1760
    Mit was sich unser Schäfchen so alles beschäftigt! Und was es darüber so alles ... Fr, 21.08.15 00:49
  • keinschaf aus Wladiwostok 2820
    Dass... ...die gelöschten Accounts weiterhin existieren, ist zwar eine ... Do, 20.08.15 14:23
  • jorian aus Dulliken 1752
    Ich bin nicht Charlie 2 Alle die jetzt sagen, die sind wegen der freien Meinungsäusserung ... Fr, 31.07.15 13:46
  • Kassandra aus Frauenfeld 1760
    Falls jemand glauben sollte, das sei eine Ausnahme in der Schweizer Bestechungs- und ... Mo, 02.03.15 01:00
eGadgets Eigene Akku-Power im Notfall teilen Mithilfe von «PowerShake» lässt sich die Batterieladung ...
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


Swiss Precision IT
 
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
FIBA EUROBASKET Logo
23.05.2016
Velinor AG Logo
23.05.2016
23.05.2016
23.05.2016
Neu Logo
Neu
22.05.2016
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
 
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 9°C 14°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 10°C 15°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
St. Gallen 7°C 11°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 7°C 14°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 8°C 14°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 8°C 16°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
Lugano 10°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten