Datei-System für Blackberry 10
RIM und Microsoft schliessen Patent-Deal
publiziert: Montag, 24. Sep 2012 / 14:20 Uhr / aktualisiert: Montag, 24. Sep 2012 / 14:50 Uhr
RIM gibt noch in dieser Woche weitere Informationen zum neuen OS preis.
RIM gibt noch in dieser Woche weitere Informationen zum neuen OS preis.

Der um seine Zukunft kämpfende Blackberry-Anbieter RIM hat einen Patent-Deal mit Microsoft geschlossen.

5 Meldungen im Zusammenhang
Mit der Vereinbarung könne Research In Motion (RIM) das neue Datei-System exFAT (Extended File Allocation Table) in seinen Geräten einsetzen, teilte Microsoft mit. Damit sollen unter anderem grosse Audio- und Video-Dateien schneller zugänglich sein. Mit der Technologie sollen die für Smartphones und Handys genutzten Flash-Speichermedien viel grösserer Dateien verarbeiten können und soll bedeutend schneller als die bisherige FAT-Technologie sein.

Deal an der Börse positiv aufgefasst

An der Börse wurde der Deal als gutes Zeichen aufgefasst: Die schwächelnde RIM-Aktie legte zeitweise um mehr als zwei Prozent zu. Das Unternehmen arbeitet gerade daran, sein nächstes Betriebssystem Blackberry 10 Anfang kommenden Jahres mit neuen Geräten auf den Markt zu bringen. So soll in den Smartphones ein Snapdragon-S4-Pro-Prozessor mit 1,7 GHz eingebaut sein. Zudem sollen die Blackberry-10-Geräte vermutlich die UMTS- und LTE-Mobilfunknetze unterstützen. Weitere Informationen zu den neuen Smartphones von RIM sind erst vor kurzem durchgesickert.

Derzeit geht der Smartphone-Pionier durch eine Durststrecke mit sinkenden Marktanteilen und roten Zahlen. Im August hatte das Marktforschungsinstitut Gartner die Zahlen für den weltweiten Absatz für Smartphones und Handys im zweiten Quartal herausgegeben - dieser beläuft sich auf insgesamt rund 419 Millionen verkaufte Geräte (Q2 2011 waren es noch 428,7 Millionen mobile Endgeräte). Davon konnte RIM im zweiten Quartal diesen Jahres nur einen Marktanteil von 1,9 Prozent positionieren, während es im zweiten Quartal 2011 immerhin noch 3 Prozent waren. Damit belegte RIM laut Gartner nur den 10 Platz auf der Weltrangliste der Hersteller - angeführt von Samsung mit einem Anteil von 21,6 Prozent und Nokia mit 19,9 Prozent.

(Marleen Frontzeck/teltarif.ch)

Kommentieren Sie jetzt diese informatik.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der kanadische Blackberry-Hersteller ... mehr lesen
Blackberry 10 als Hoffnungsträger
Es sei keine Frage, dass noch viel Arbeit vor RIM liege, erklärte Firmenchef Thorsten Heins am Firmensitz in Waterloo.
Waterloo - Wenige Monate vor der ... mehr lesen 1
Die momentanen Markt-Leader.
Framingham - Das Google-Betriebssystem Android und das iPhone von Apple dominieren das Smartphone-Geschäft wie nie zuvor. Zusammen halten sie inzwischen 85 Prozent des Marktes, wie die ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Interactive Point Cloud der Altstadt St. Gallen mit Informationen von DOMAINS.CH
Interactive Point Cloud der Altstadt St. ...
Smart Point of Interests by domains.ch  St. Gallen - Am Dienstag, 3. September 2019, findet der dritte nationale Digitaltag mit mehr als 150 kostenlosen Talks, Mitredemöglichkeiten, Bühnenshows, Startup Pitches, Expos und Kursen an über 12 Standorten in der ganzen Schweiz statt. DOMAINS.CH wird in der #smarthalle St. Gallen mit einer interaktiven Point Cloud Installation dabei sein. mehr lesen 
Publinews Dass sich grosse Unternehmen es sich nicht nehmen lassen, umfangreichen Online-Aktivitäten nachzugehen, ist heute selbstverständlich. Kleinere und mittlere Unternehmen, ... mehr lesen  
Wer sich als Unternehmen der Online-Welt verschliesst, der grenzt damit auch wichtige Kunden und Absatzkanäle aus.
Best of Swiss Apps 2018
Bestenliste 2018  Analog zur Bestenliste im Rahmen der «Best of Swiss Web Awards» gibt es auch für «Best of Swiss ... mehr lesen  
Die domains.ch Qualitätsgarantie  St. Gallen - Die Zufriedenheit unserer Kunden liegt uns am Herzen, darum haben wir konsequenterweise eine 30 Tage Geld-zurück-Garantie auf unseren Hosting-Angeboten. Sollten Sie mit unserem Hosting-Angebot nicht zufrieden sein, können Sie innerhalb von 30 Tagen nach Aufschaltung Ihres Hostings die volle Rückerstattung Ihrer Hostinggebühren von uns verlangen. Eine Angabe von Gründen ist dabei nicht nötig. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
22.08.2019
HOMEMADE SEASONAL GURUGURU SIRUP STATION Logo
22.08.2019
21.08.2019
Pelarex Logo
21.08.2019
Colinfant Logo
21.08.2019
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
 
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 13°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Nebel
Basel 12°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
St. Gallen 14°C 23°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 12°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 15°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Nebel
Genf 14°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Lugano 18°C 27°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten