Tiefer eingebunden
Microsoft veröffentlicht Skype für Windows 8
publiziert: Mittwoch, 24. Okt 2012 / 11:43 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 24. Okt 2012 / 22:19 Uhr
Microsoft Skype für Windows 8.
Microsoft Skype für Windows 8.

Wenige Tage vor dem Start seines neuen Betriebssystems Windows 8 hat Microsoft auch die Software für den Internettelefonie-Dienst Skype aufgefrischt.

Umfassende Beratung und Betreuung in EDV Fragen für KMUs
NewServ AG
Haltenrebenstrasse 122
8408 Winterthur
7 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
SkypeSkype
Unter anderem wurde die Bedienung an die Funktionsweise anderer Windows-8-Apps angepasst. Der Dienst kann jetzt zudem als Kommunikationszentrale tiefer in Windows eingebunden werden, sagte Skype-Managerin Linda Summers der dpa. Der Konzern bringt sein neues Windows am Freitag auf den Markt und erhofft sich davon einen Impuls für den schwächelnden PC-Markt.

Bei Skype können Nutzer untereinander kostenlos über das Internet telefonieren, auch mit Videoübertragung. Der Kauf von Skype im vergangenen Jahr war mit 8,5 Milliarden Dollar die teuerste Übernahme in der Geschichte von Microsoft. Der Deal sorgte damals für einige hochgezogene Augenbrauen: Der Preis war merklich höher als bei früheren Transaktionen um Skype, zudem hatte Microsoft bereits ähnliche Dienste im eigenen Haus. Nach Einschätzung von Experten ging es dem Windows-Riesen auch um die Millionen Skype-Nutzer als Kunden.

Skype hat über 250 Millionen aktive Nutzer

Beim Kauf durch Microsoft vor einem Jahr hatte Skype mehr als eine halbe Milliarde registrierte Nutzer, aktiv waren davon knapp 200 Millionen. Jetzt sei die Zahl aktiver Skype-Kunden über 250 Millionen gestiegen, sagte Summers. Auch nach der Übernahme durch Microsoft wolle Skype ein Dienst für Nutzer aller Plattformen bleiben, betonte sie. «Skype ist immer noch Skype. Unsere Stärke ist es, die Nutzer über System-Grenzen hinweg zu verbinden.»

In den vergangenen Monaten habe sich Skype auf die Integration in den Microsoft-Konzern und die Entwicklung der Windows-8-Version konzentriert. Als nächstes werde man sich verstärkt Software für andere Plattformen zuwenden. «Unsere Zukunft liegt ganz klar auf Smartphones und Tablets.» Mit der neuen Version werde Skype den Rivalen Paroli bieten können, die sich inzwischen auf den mobilen Geräten ausgebreitet hätten. Problematisch für die Skype-Ausbreitung auf mobilen Geräten könnte allerdings sein, dass viele Mobilfunkprovider die Nutzung des Dienstes verbieten oder gar technisch unterbinden.

(Alexander Kuch/teltarif.ch)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese informatik.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Redmond - Microsoft hat zum Start seines neuen Smartphone-Systems Windows ... mehr lesen
Ein Nokia Lumia 510 mit Windows Phone 8-Software.
Windows 8: Das sind die Unterschiede zu Windows 7.
Heute ist es soweit: Windows 8 kommt in den Verkauf. Über die optischen Neuerungen und die Kachel-Oberfläche wurde schon viel ... mehr lesen
Zürich - Grosser Bahnhof für Windows 8 in Zürich: Zum Verkaufsstart seines Hoffnungsträgers will Microsoft den ... mehr lesen
Das neue Betriebssystem Windows 8 wird in Zürcher Hauptbahnhof vorgestellt.
Microsoft-Chef Steve Ballmer kassiert weniger Bonus.
Redmond - Der Microsoft-Verwaltungsrat ist mit der Leistung von Konzernchef Steve ... mehr lesen
Der Instant-Messaging- und Internet-Telefonie-Anbieter Skype hat seine Software für Windows und Mac überarbeitet. Damit hat ... mehr lesen
Skype bietet Internettelefonie und Video-Chat an.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Steve Ballmer, CEO von Microsoft Tony Bates von Skype bei der Übernahme.
Washington - Die US-Kartellbehörde hat die Übernahme des Online-Telefondienstes Skype durch Microsoft genehmigt. Dies teilte ... mehr lesen
New York - Heute morgen war es noch ein Gerücht, jetzt ist der Deal offiziell: Der US-Softwareriese Microsoft kauft den Internettelefonie-Anbieter Skype für 8,5 Milliarden Dollar. Dies ist für Microsoft ... mehr lesen
Microsoft will Skype mit seinen bestehenden Produkten vernetzen.

Skype

Produkte passend zum Thema
DVD - Schicksals-Reportage & -Verfilmung
MY TSUNAMI - DIE KATASTROPHE IN JAPAN VIA SKYPE - DVD - Schicksals-Reportage & -Verfilmung
Regisseur: Stephan Lamby, Ada Teistung - Genre/Thema: Schicksals-Repor ...
22.-
Nach weiteren Produkten zu "Skype" suchen
Die IT Recruitment GmbH bietet Jobs und Stellen im IT, EDV und Informatik Bereich.
Umfassende Beratung und Betreuung in EDV Fragen für KMUs
NewServ AG
Haltenrebenstrasse 122
8408 Winterthur
Profitieren Sie von unserem breiten Dienstleistungsspektrum: Personalisierung, Internetauftritt und Web-to-Print
FO-Cyberfactory AG
Gewerbestrasse 18
8132 Egg bei Zürich
User sollen besser vor heimlicher Datenaufzeichnung und Tracking geschützt werden.
User sollen besser vor heimlicher Datenaufzeichnung ...
Netz-Riesen schaffen mehr Sicherheit für potenziell ausgespähte User  San Francisco/Mountain View - Die Electronic Frontier Foundation (EFF) hat in Zusammenarbeit mit einer Koalition aus grossen Internetunternehmen unter dem Namen «Do Not Track» (DNT) einen deutlich höheren Sicherheitsstandard für das Surfen im Internet angekündigt. 
Bezahl-App gewechselt  Bern - Nach anhaltender Erfolgslosigkeit hat die Swisscom genug: Der Telekomkonzern ...
Tapit hat sich für die Swisscom nicht gelohnt.
Zahlungsbereitschaft bei digitalen Büchern erstaunlich hoch  Chambourcy - Illegale Downloads von E-Books sind mit einem Anteil von gerade einmal einem Prozent vergleichsweise uninteressant für Online-Piraten, während der gesetzeswidrige Zugang zu Musik und Filmen deutlich steigt. Kantar Media hat zwischen März und Mai 2015 zu diesem Thema eine internationale Studie durchgeführt.  
Logistiksysteme  Augsburg - Der deutsche Roboter- und Anlagenbauer Kuka ist in der ersten Jahreshälfte dank der Übernahme der Aargauer Swisslog stark gewachsen. Mit den Ergebnissen sieht sich der Konzern «deutlich über Plan».  
Titel Forum Teaser
  • jorian aus Dulliken 1598
    Ich bin nicht Charlie 2 Alle die jetzt sagen, die sind wegen der freien Meinungsäusserung ... Fr, 31.07.15 13:46
  • Kassandra aus Frauenfeld 1417
    Falls jemand glauben sollte, das sei eine Ausnahme in der Schweizer Bestechungs- und ... Mo, 02.03.15 01:00
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3198
    Die... Kims führen das Land als eine Art familiengeführtes Unternehmen bzw. ... Sa, 03.01.15 11:59
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3198
    Die... Zirkustruppe aus Pjöngjang auf Abschiedstournee für 2014. Wie die ... So, 28.12.14 22:17
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3198
    Man... könnte glauben das alles gehört zum Film und die Welt ist "Live" dabei. ... Mi, 24.12.14 13:48
  • jorian aus Dulliken 1598
    Wo Problem wo? Ob ich von russischen Hackern oder vom Staat ausspioniert werde ist ... Mi, 06.08.14 06:19
  • kubra aus Berlin 3231
    Dä Näbi wieder mal auf den Punkt gebracht. Mi, 09.07.14 01:37
  • Believer aus Grenchen 53
    PACE-Face-Book alias STASI-DB für Dummys Facebook erkennt Songs und ... Nichts Neues - das konnten die ... Sa, 24.05.14 11:22
Tapit hat sich für die Swisscom nicht gelohnt.
eGadgets Swisscom wirft bei Tapit das Handtuch Bern - Nach anhaltender Erfolgslosigkeit hat die ...
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


Swiss Precision IT
Übrigens: Hier könnte auch Ihr Unternehmen gefunden werden.
Erfassen Sie zuerst Ihr kostenloses Firmenporträt! Mit dem Firmenporträt präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre wichtigsten Dienstleistungen schnell und einfach auf dem wichtigsten KMU-Marktplatz der Schweiz.
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
03.08.2015
fashion-promo Logo
03.08.2015
03.08.2015
31.07.2015
31.07.2015
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 14°C 24°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 12°C 25°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 15°C 25°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Bern 16°C 29°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Luzern 17°C 28°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Genf 16°C 30°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 20°C 31°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten