Ressourcen im Wert von einer Mrd. Dollar
Microsoft spendet Cloud-Services für guten Zweck
publiziert: Freitag, 22. Jan 2016 / 11:37 Uhr / aktualisiert: Freitag, 22. Jan 2016 / 13:47 Uhr
Microsoft zeigt sich von seiner philanthropischen Seite.
Microsoft zeigt sich von seiner philanthropischen Seite.

Software-Riese Microsoft stellt seine Ressourcen im Bereich Cloud Computing künftig verstärkt auch für den guten Zweck zur Verfügung.

1 Meldung im Zusammenhang
Wie CEO Satya Nadella wissen lässt, sollen im Laufe der kommenden drei Jahre rund 70'000 Non-Profit-Organisationen (NPOs) und 900 universitäre Forschungsprojekte kostenlos die firmeneigenen Cloud-Services aus Redmond nutzen. Der reguläre Marktwert der auf diese Weise gespendeten Leistungen wird mit rund einer Mrd. Dollar angegeben.

Zugriff für 70'000 Einrichtungen

«Microsoft unterstützt Organisationen rund um den Globus, die eine gemeinnützige Mission verfolgen, mit einer Spende von Cloud-Services - einer Technologie, die unsere Generation am meisten verändern wird», so Nadella zum Start der neuen philanthropischen Initiative. «Damit werden dann über 70.000 Organisationen Zugriff auf eine Technologie haben, die ihnen dabei helfen wird, unsere grössten gesellschaftlichen Herausforderungen zu meistern und die letztendlich auch dazu beitragen kann, die Situation des Menschen zu verbessern und ein neues, gleichmässiges Wachstum voranzutreiben.»

«Cloud-Services können Daten auf eine Art und Weise Geheimnisse entlocken, die völlig neue Einblicke ermöglicht und zu Durchbrüchen führt», ergänzt Brad Smith, Chief Legal Officer bei Microsoft, in einem Blog-Posting. Das komme nicht nur der wissenschaftlichen und der technologischen Entwicklung zugute. «Dadurch lässt sich die gesamte Bandbreite an ökonomischen und sozialen Problemstellungen leichter angehen», meint der Experte.

Dreiteilige Initiative vorgesehen

Die neue Initiative besteht genau genommen aus drei einzelnen Teilbereichen: der Verfügbarmachung von Cloud-Ressourcen für NPOs, der Ausweitung des entsprechenden Zugangs für universitäre Forschungseinrichtungen und der Unterstützung beim Schliessen der letzten Lücken auf der weltweiten Internet-Landkarte.

In einem ersten Schritt will Microsoft etwa sein weltweit laufendes Wohltätigkeitsprogramm im Software-Bereich um Cloud-Dienste wie Azure oder der Enterprise Mobility Suite erweitern. Organisationen und Wissenschaftler haben dann die Möglichkeit, ihre Anwendungen direkt über Microsoft-Server laufen zu lassen. Gleichzeitig wird auch die Nutzung von Software wie beispielsweise Office 365 erleichtert und ausgebaut.

(arc/pte)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Redmond - Microsoft ist im Wandel: Die Abhängigkeit vom PC-Markt soll sinken, Cloud-Dienste und eigene Geräte sollen ... mehr lesen
Die Microsoft-Aktie verlor nachbörslich zeitweise rund drei Prozent. (Symbolbild)
Die IT Recruitment GmbH bietet Jobs und Stellen im IT, EDV und Informat ...
Profitieren Sie von unserem breiten Dienstleistungsspektrum: Personalis ...
FO-Cyberfactory AG
Gewerbestrasse 18
8132 Egg bei Zürich
Die ungenutzten Funktionen blähen Browser auf.
Die ungenutzten Funktionen blähen Browser auf.
Unzählige JavaScript-Funktionen  Chicago - Web-Browser haben zwar viele Features, doch kaum einer benötigt diese. Das zeigt eine Studie der University of Illinois in Chicago (UIC). 
eGadgets Infrarotaufnahmen als Orientierungshilfe  Lausanne - Ein Forscherteam der EPFL arbeitet an einem Schutzvisier für Feuerwehrleute, der einen ...  
Crossplay ab heute verfügbar  Psyonix erreicht mit seinem Überraschungshit Rocket League einen weiteren ...  
Face4Job  Der junge italienische Hochschulabgänger Alessio Romeo hat mit Face4Job eine neue, als ...
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2820
    Ihre Daten sind bei uns absolut sicher. "betrifft gleich hunderte US-Nutzer, von denen ungefragt sensible ... Do, 15.10.15 03:29
  • LinusLuchs aus Basel 137
    Gefahr aus der anderen Galaxie Dem Nachrichtendienst des Bundes und der National Security Agency wird ... Mo, 24.08.15 15:22
  • Kassandra aus Frauenfeld 1760
    Sie schreiben doch nie etwas, Sie machen lediglich dumme Bermerkungen, wie wir wieder hier sehen. ... So, 23.08.15 18:49
  • jorian aus Dulliken 1752
    Alles Gute keineschaf! In einem Monat bis maximal zwei Monaten, werden wir viel zu schreiben ... Sa, 22.08.15 18:55
  • Kassandra aus Frauenfeld 1760
    Mit was sich unser Schäfchen so alles beschäftigt! Und was es darüber so alles ... Fr, 21.08.15 00:49
  • keinschaf aus Wladiwostok 2820
    Dass... ...die gelöschten Accounts weiterhin existieren, ist zwar eine ... Do, 20.08.15 14:23
  • jorian aus Dulliken 1752
    Ich bin nicht Charlie 2 Alle die jetzt sagen, die sind wegen der freien Meinungsäusserung ... Fr, 31.07.15 13:46
  • Kassandra aus Frauenfeld 1760
    Falls jemand glauben sollte, das sei eine Ausnahme in der Schweizer Bestechungs- und ... Mo, 02.03.15 01:00
Markierung: Mobile Data rekonstruiert Epidemien.
eGadgets Standort-Freigabe: Daten für Epidemie-Simulation Die mit einer Simulations-Software ...
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


Swiss Precision IT
 
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
24.05.2016
24.05.2016
24.05.2016
24.05.2016
Veet Logo
24.05.2016
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
 
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 7°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Basel 10°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
St. Gallen 6°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
Bern 4°C 21°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 8°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Genf 5°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 12°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten