Komplette Nachbildung als Ziel - Tests mit Prototypen vielversprechend
Forscher bauen digitales Bienengehirn für Drohnen
publiziert: Dienstag, 21. Apr 2015 / 21:12 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 21. Apr 2015 / 23:46 Uhr

Sheffield - Wissenschaftler der britischen University of Sheffield haben erstmals das Gehirn einer Biene künstlich nachgebildet, sodass es teilweise eine Drohne steuern kann.

4 Meldungen im Zusammenhang
Das Vorhaben «The Green Brain Project» zielt letztlich auf die vollständige Nachbildung des Bienengehirns in digitaler Form ab.

Visuelles- und ein Geruchssystem

Trotz der geringen Grösse und der dadurch limitierten Denkfähigkeiten ist das Gehirn der Biene ein komplexes Werk der Natur. Es erlaubt dem Insekt seine Umgebung wahrzunehmen und kann Aufgaben wie das Paaren, Bestäuben oder Reagieren auf die Umwelt erfüllen. Laut einem Bericht der BBC schafften es die Forscher aus Sheffield nun ein visuelles- und ein Geruchssystem, zumindest rudimentär, zu kreieren.

Die Modelle, die in der Entwicklung des digitalen Bienengehirns zum Einsatz kommen, sind vielfältig. Dazu gehören unter anderem die Fächer Entscheidungstheorie, Neurowissenschaft, Technologie, parallele Computer-Verarbeitung sowie die Robotertechnik. Die durch das digitale Bienengehirn gesteuerte Drohne konnte einige Flüge ohne Assistenzhilfe absolvieren.

Erster Drohnenflug durch Korridor

Den Wissenschaftlern zufolge flog die Drohne einen Korridor entlang, ohne dabei zu kollidieren. Das karierte Muster der Wände, war für die Drohne eine Form der Navigation. Bislang ist das digitale Gehirn aber noch nicht in der Lage, direkt die Rotoren der Drohne zu betreiben. Jedoch sind andere Teams auf der Welt gerade dabei eine Drohne zu entwickeln, die sowohl aussieht als auch agiert wie eine echte Biene.

The Green Brain Project

 

 

(fest/pte)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese informatik.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Melbourne - Forscher an der australischen RMIT University haben die erste Drohne entwickelt, die wie ein menschlicher Pilot mit ... mehr lesen
Ein Fluglotse bei der Arbeit.
Kollam - Der indische Sicherheitsspezialist Rahul Sasi hat den laut seinem Blog ... mehr lesen
Obwohl Smartphones und Tablets mittlerweile zu Alltagsgegenständen zählen, sind 2014 andere aufstrebende Technologien stärker ... mehr lesen
Amazon-Zustelldrohne: Sie darf noch nicht im Alltag fliegen.
Das US-Militär testete erfolgreich eine Unterwasser-Drohne, die einem ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Netcetera-CEO Andrej Vckovski erklärt, wo KMU ansetzen ...
Enabling new business  Von besser informierten GL bis zum E-Commerce im Exportmarkt - digitale Tools nutzen in der ganzen Wertschöpfungskette. Netcetera-CEO Andrej Vckovski erklärt, wo KMU ansetzen können, um ihre Produktivität zu steigern. mehr lesen 
Event-Marketing  Are you a club-owner, an event marketer or responsible for attracting people to different happenings? If yes, ... mehr lesen  
.
«vitrivr»  Informatiker der Universität Basel haben ein Verfahren entwickelt, das eine Suche in Bild- und Videodatenbanken mithilfe von Handskizzen ... mehr lesen  
WLAN-Patente verletzt  Das renommierte California Institute of Technology (Caltech) wirft dem Technologieriesen Apple vor, WLAN-Patente verletzt zu haben. In einer Klage, in der auch der Chip-Hersteller Broadcom beschuldigt wird, soll der Streit nun vor Gericht ausgefochten werden. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
16.01.2017
16.01.2017
RLX
16.01.2017
16.01.2017
15.01.2017
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
 
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich -3°C -3°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Basel -6°C -2°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
St. Gallen -5°C -5°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Bern -5°C -4°C bedecktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Luzern -4°C -3°C bedeckt, etwas Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Genf -3°C -1°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Lugano 1°C 5°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten