Teurer als ein iPad
Analyst kritisiert Preise von Windows-8-Tablets
publiziert: Sonntag, 14. Okt 2012 / 13:22 Uhr
IdeaPad Yoga 13: über 1000 Dollar sind wohl zu viel.
IdeaPad Yoga 13: über 1000 Dollar sind wohl zu viel.

In rund zwei Wochen startet Windows 8 und mittlerweile gibt es von vielen Herstellern konkrete Angaben zur Preisgestaltung für entsprechende Hybrid-Tablets. Selbst günstige Geräte kosten so viel wie ein einfaches iPad, teilweise knacken Modelle auch die 1000-Dollar-Marke.

12 Meldungen im Zusammenhang
«Das Problem ist, dass diese Dinger viel zu viel kosten. Sehen Sie sich doch die Geschichte der Tablet-Produkte an, die teurer sind als das iPad: nicht schön», sagt Bob O'Donnell, Program Vice President of Clients and Displays bei IDC, gegenüber Cnet. Der Preis könnte zum Fallstrick für Windows-8-Tablets werden.

Konkurrenz für Apple-Preise

Ob Windows-8-Tablets dem iPad als Produkte wirklich Konkurrenz machen können, bleibt abzuwarten. Zumindest beim Preis werden die Geräte mit Apple nicht nur mithalten, sondern den grossen Konkurrenten oft sogar ausstechen. Das von Acer als Einsteigermodell positionierte Iconia W510 wird in den USA mit 499 Dollar ebenso viel kosten wie die einfachste Ausführung des iPad - und das Keyboard-Dock kostet 250 Dollar, also die Hälfte, mehr. Hinzu kommt, dass das Gerät eine Atom-CPU nutzt wie einst Netbooks - was es laut O'Donnell schwer macht, den relativ hohen Preis zu rechtfertigen.

Lenovo wiederum hat gerade eine Palette an IdeaPad-, IdeaTab- und ThinkPad-Modellen vorgestellt, die auf 599 bis 1099 Dollar kommen - womit das Highend-Gerät IdeaPad Yoga 13 fast ein Drittel mehr kostet als das Topmodell der aktuellen iPad-Generation. «Leider fürchte ich, dass die Lenovo-Preisgestaltung ein Indikator dafür ist, wie die Preise bei den Anderen aussehen werden», meint O'Donnell. Er bezweifelt, dass die an klassische PCs erinnernde Preisgestaltung gut für die Absatzzahlen der neuen Hybridgeräte sein wird.

Mehrwert nur durch Mehrpreis?

Freilich versprechen Hybrid-Tablets mit Windows 8 dank physischer Keyboards einen Produktivitätsvorteil gegenüber dem iPad. Das ist im Consumer-Bereich aber wohl nicht so relevant wie im Business-Segment, wo kürzlich SAP Windows-8-Tablets grosses Potenzial bescheinigt hatte. Zudem ist die Frage, ob die Tastaturen den Kunden letztlich deutlich mehr kosten.

Ein Beispiel dafür ist auch Microsofts eigenes Surface-Tablet. Die Windows-RT-Version des Geräts mit ARM-CPU dürfte 599 Dollar kosten, die Windows-8-Ausführung mit Intel-Prozessor 999 Dollar, so O'Donnell. «Die grosse Frage ist, ob das 599 Dollar mit Keyboard sind oder ohne», betont der IDC-Analyst. Letzteres könnte verheerend sein, wie der Vergleich mit Acers Iconia W510 zeigt. Dort bedeutet die zusätzliche Tastatur wie bereits erwähnt einen Aufschlag von 50 Prozent.

(bert/pte)

Kommentieren Sie jetzt diese informatik.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Preislich konkurriert das neue Surface-Modell mit Ultrabooks.
Tablet mit Windows 8 Pro kommt mit Stylus, aber ohne Cover. mehr lesen
Surface-Tablet von Microsoft mit Touch-Cover.
Das neue Surface-Tablet von Microsoft ist offiziell noch nicht lieferbar, ausgewählte Hotels in einigen Grossstädten bieten es aber ihren Gästen zur Benutzung an. teltarif.ch konnte ... mehr lesen
Schon vor einiger Zeit hat Microsoft ... mehr lesen
Die Versionen von Windows 8 im Vergleich.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Das neue Betriebssystem Windows 8 wird in Zürcher Hauptbahnhof vorgestellt.
Zürich - Grosser Bahnhof für Windows 8 in Zürich: Zum Verkaufsstart seines Hoffnungsträgers will Microsoft den hunderttausenden Pendlern im Zürcher Hauptbahnhof die Vorzüge des neuen ... mehr lesen
Das bereits auf der IFA präsentierte ... mehr lesen
Die zusätzliche Docking-Tastatur hat wieder USB-Port und Akku.
«Surface ist völlig anders als jedes Tablet, dass ich zuvor genutzt habe»
Am Freitag erscheint neben Windows 8 auch Microsofts Antwort auf iPad und Co, das ARM-basierte Tablet Surface mit Windows RT. mehr lesen
Microsoft beschreitet mit seinem ... mehr lesen
Mit Windows 8 hat Microsoft sein Betriebssystem für den Betrieb auf Tablets technologisch auf eine neue Basis aufgesetzt.
eGadgets Bei Microsoft sind die Entwickler gerade mit den letzten Anpassungen des neuen Betriebssystems Windows 8 beschäftigt. Die neue Software kommt bekanntlich auch in einer eigenen Version für ARM-basierte Geräte auf den Markt, um Microsofts Chancen im Tablet-Segment zu verbessern. mehr lesen 
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Interactive Point Cloud der Altstadt St. Gallen mit Informationen von DOMAINS.CH
Interactive Point Cloud der Altstadt St. ...
Smart Point of Interests by domains.ch  St. Gallen - Am Dienstag, 3. September 2019, findet der dritte nationale Digitaltag mit mehr als 150 kostenlosen Talks, Mitredemöglichkeiten, Bühnenshows, Startup Pitches, Expos und Kursen an über 12 Standorten in der ganzen Schweiz statt. DOMAINS.CH wird in der #smarthalle St. Gallen mit einer interaktiven Point Cloud Installation dabei sein. mehr lesen 
Publinews Dass sich grosse Unternehmen es sich nicht nehmen lassen, umfangreichen Online-Aktivitäten nachzugehen, ist heute selbstverständlich. Kleinere und mittlere Unternehmen, ... mehr lesen  
Wer sich als Unternehmen der Online-Welt verschliesst, der grenzt damit auch wichtige Kunden und Absatzkanäle aus.
Best of Swiss Apps 2018
Bestenliste 2018  Analog zur Bestenliste im Rahmen der «Best of Swiss Web Awards» gibt es auch für «Best of Swiss ... mehr lesen  
Die domains.ch Qualitätsgarantie  St. Gallen - Die Zufriedenheit unserer Kunden liegt uns am Herzen, darum haben wir konsequenterweise eine 30 Tage Geld-zurück-Garantie auf unseren Hosting-Angeboten. Sollten Sie mit unserem Hosting-Angebot nicht zufrieden sein, können Sie innerhalb von 30 Tagen nach Aufschaltung Ihres Hostings die volle Rückerstattung Ihrer Hostinggebühren von uns verlangen. Eine Angabe von Gründen ist dabei nicht nötig. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
22.08.2019
HOMEMADE SEASONAL GURUGURU SIRUP STATION Logo
22.08.2019
21.08.2019
Pelarex Logo
21.08.2019
Colinfant Logo
21.08.2019
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
 
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 13°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Nebel
Basel 12°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
St. Gallen 14°C 23°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 12°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 15°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Nebel
Genf 14°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Lugano 18°C 27°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten