38 Sekunden Top-Aufnahmen statt 26,5 Stunden
Algorithmus macht Highlight-Trailer aus Urlaubvideos
publiziert: Dienstag, 15. Mrz 2016 / 10:21 Uhr

Forscher am Georgia Institute of Technology haben einen Algorithmus entwickelt, der aus Unmengen an Urlaubsvideos automatisch einen kurzen Highlight-Trailer zusammenstellt. Dazu berücksichtigt dieser Faktoren wie den Standort ebenso wie die künstlerischen Wert einzelner Frames.

Bei einem Test hat das System so aus dem 26,5-stündigen Video-Datenberg von einer Reise durch den Süden der USA ein Clip von 38 Sekunden zusammengestellt, der die Höhepunkte des Urlaubs zusammenfasst.

Geboren aus der Not heraus

Der Informatiker Vinay Bettadapura hat während einer zweiwöchigen Urlaubsreise quer durch den Süden der USA mit einer am Kopf getragenen Contour-Kamera Videos geschossen. Wie viele Reisende hat er es dabei sehr gut gemeint und 26,5 Stunden Material gesammelt - und stand vor einem entsprechend gängigen Problem.

«Die Daten waren effektiv nutzlos, weil es einfach zu viel davon gab», verdeutlicht der Entwickler. Um die eigenen Erlebnisse mit anderen zu teilen, sind knappe Zusammenfassungen einfach besser. Daher hatten Bettadapura und sein Studienkollege Daniel Castro die Idee, einen Highlight-Trailer mittels passendem System automatisch erstellen zu lassen.

Mehrstufige Frame-Auswahl

Der Algorithmus reduziert den Video-Datenberg in mehreren Stufen. Erst nutzt die Lösung die GPS-Daten, die moderne Kameras meist liefern. Der Test-Datensatz ist so auf 16 Stunden geschrumpft. Es folgt eine Szenenerkennung, die den Test-Datenberg weiter auf 10,2 Stunden reduziert. Dann kommt eine Analyse nach künstlerischen Gesichtspunkten wie der Zusammenstellung und lebendigen Farben. Aus den dabei bestbewerteten Frames ergibt sich, welche Sequenzen in den Trailer kommen.

«Wir können die Gewichtungen des Algorithmus entsprechend den ästhetischen Präferenzen des Nutzers anpassen», betont der mittlerweile bei Google tätige Bettadapura. Die Informatiker wollen das System mithilfe anderer Tester und Video-Datensätze weiterentwickeln. Beispielsweise soll Gesichtserkennung Highlight-Trailer ermöglichen, in denen bestimmte Personen wie Reisebegleiter verstärkt vorkommen. Datenvisualisierungs-Techniken sollen zudem helfen, den grossen Datensatz leicht nach besonderen Momenten zu durchsuchen. Der Ansatz könnte langfristig also wesentlich mehr leisten als nur das Erstellen einfacher Clips.

(arc/pte)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Die IT Recruitment GmbH bietet Jobs und Stellen im IT, EDV und Informati ...
Profitieren Sie von unserem breiten Dienstleistungsspektrum: Personalisi ...
FO-Cyberfactory AG
Gewerbestrasse 18
8132 Egg bei Zürich
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. 15
Zum passenden Video dank vitrivr.
«vitrivr»  Informatiker der Universität Basel haben ein Verfahren entwickelt, das eine Suche in Bild- und Videodatenbanken mithilfe von Handskizzen ermöglicht. 
WLAN-Patente verletzt  Das renommierte California Institute of Technology (Caltech) wirft dem Technologieriesen ...
Die Anzahl der betroffenen Geräte ist enorm.
eGadgets Grosse Kulleraugen  Taipei - Der taiwanische Elektronik-Konzern Asus will mit einem sprechenden Roboter ins ...  
Robo-Anhängsel unterstützt im Alltag Forscher des MIT Media Lab haben eine Roboter-Hand entwickelt, die bei Tätigkeiten des Alltags als dritte Hand ...
Titel Forum Teaser
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... gestern 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... gestern 16:09
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Nur ein ziemlicher Trottel kann annehmen, dass es etwas mit Zivilcourage zu hat, wenn er an einer ... Fr, 17.06.16 12:02
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Meine Anwälte sagen: "Aus einem Esel wird wird in tausend Jahren kein Golfisch, ... Di, 14.06.16 20:10
  • jorian aus Dulliken 1754
    Saudumm? Die Frage ist nur WER! Sie haben mich verleumdet. Sie haben übel über mich geredet! (Dies ... Di, 14.06.16 03:57
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Wer Kritik als persöliche Beleidigung empfindet, wer Kritik als mundtot-machen ... So, 12.06.16 12:24
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Sehr, sehr traurig... Für den Jorian ist eine Redaktion eine Anstalt, die Zenzur immer dann ... Mo, 06.06.16 21:11
  • mcdale aus St. Gallen 106
    Pech aber auch Mit den Freidenkern wollte man unabhängig erscheinen, vergass aber ... Fr, 03.06.16 11:36
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 15
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


Swiss Precision IT
 
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
Golden Honeycomb Logo
28.06.2016
Kirchliches Umweltmanagement GRÜNER GÜGGEL Logo
28.06.2016
28.06.2016
RUNDFUNK groove group Logo
27.06.2016
MAP Logo
MAP
27.06.2016
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
 
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 16°C 25°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen recht sonnig
Basel 20°C 25°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft recht sonnig
St. Gallen 15°C 23°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen recht sonnig
Bern 17°C 25°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen recht sonnig
Luzern 17°C 25°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Genf 16°C 27°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter recht sonnig
Lugano 17°C 26°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten